Portfolio

Wir beraten Sie gerne!

Als Gebietsdirektion der Zurich Versicherung bieten wir exklusiv Produkte der Zurich Versicherung und der Kooperationspartner an. Wir versichern Privatkunden sowie Geschäftskunden und haben für alle Bereiche experten in unserem Team. Außerdem sind wird Partner der Prohyp GmbH und können Ihnen somit attraktive Zinskonditionen für jede Art von Finanzierung anbieten.

Versicherungen für Privatkunden

Versicherungen sind dazu da, genau das zu versichern, was einem im Schadenfall finanziell extenziell bedrohen kann. Die Schäden die man selbst zahlen könnte muss man somit auch nicht unbedingt absichern. 

Genau hier legen wir den Fokus drauf. Was kann Sie in Ihrer persönlichen und individuellen Situation finanziell wirklich bedrohen oder was brauchen Sie eben nicht zu versichern. Durch unser Datenaufnahme im ersten Schritt unserer Zusammenarbeit versuchen wir genau das herauszufinden. 

Bei unseren Beratungen lehnen wir unsere abschließende Empfehlung immer stark an den Verbraucherschutz an und nutzen hierbei unter anderem auch die Empfehlung vom Bund der Versicherten e.V. 

Die PrivatSchutz Police der Zurich Versicherung bietet zur Absicherung Ihrer Risiken eines der besten Deckungskonzepte auf dem deutschen Versicherungsmarkt.

Altersvorsorge für Privatkunden

Bei einer Bedarfsermittlung zum Thema Altersvorsorge ist es notwendig, ganz genau zu wissen, was Sie für eine Vorstellung haben, wie Sie Ihren Ruhestand verbringen möchten. Um dieses Ziel dann zu erreichen, ist es notwendig genauestens festzustellen, welche Rentenansprüche Sie bereits haben und welche Lücke es noch zu schließen gibt. Aus diesem Grund vereinbaren wir immer einen separaten Termin um dieses Thema mit Ihnen in aller Ruhe und größter Sorgfalt zu besprechen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Sie am Ende der Beratung zum einen genau wissen, wie das deutsche Rentensystem aufgebaut ist und wie es funktioniert und zum zweiten, welche Möglichkeiten Sie haben aktiv Ihre eigene Situation zu verbessern. Deshalb besprechen wir mit Ihnen in der Beratung immer die so genannten 3 Schichten der Altersvorsorge und erläutern sehr genau die Vor- und Nachteile der einzelnen Schichten. Besonders bei dem Thema der Altersvorsorge gibt es keine pauschale Lösung. Jede Beratung ist sehr individuell und auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten. Es gibt einfach zu viele verschiedene Faktoren die bei diesem Thema eine entscheidende Rolle spielen. Da wäre z.B. Ihr Alter, Ihr Gesundheitszustand, Ihre Familiensituation, Ihre Einkommenssituation etc

Versicherungen für Gewerbekunden

Eine Firma zu versichern gehört zu den komplexesten Aufgaben, die eine Versicherungsagentur nur haben kann. Von einem bedarfsgerechten Versicherungsschutz hängt oft nicht nur die Existenz der Firmeninhaber ab, sondern auch die Existenz der Mitarbeiter und deren Familien.

Wir sehen uns als Riskmanager für unsere gewerblichen Kunden!

Um diesen Anspruch gerecht zu werden haben wir uns einen Leistungskatalog zusammengestellt, damit alle Ihre  Risiken bedarfsgerecht abgesichert werden können.

Betriebliche Altersvorsorge

Als ausgebildeter Experte auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge hat die Gebietsdirektion PRS-P einen eigenen Leistungskatalog als bAV-Partner für Ihr Unternehmen entwickelt. Dabei liegt der Fokus auf die Einrichtung einer einheitlichen Versorgung für Ihr Unternehmen und die Absicherung des Inhabers und der Gesellschafter-Geschäftsführer.

Durch die Einrichtung einer einheitlichen Versorgung in Ihrem Unternehmen haben Sie viele Vorteile zum einem für Sie als Versicherungsnehmer und zum anderen für die versicherten Personen. Ein ganz besonders wichtiger Aspekt einer einheitlichen Versorgung ist auch, dass Ihr bestehendes Haftungsrisiko aus der Versicherungsnehmereigenschaft heraus, der versicherten Person gegenüber so gut wie ausgeschlossen ist.

Folgende Leistungen erbringen wir als bAV-Partner:

Konzeptionsphase:
  • Entwicklung eines geeigneten Versorgungskonzeptes nach den Vorgaben und erklärten Zielrichtungen des Unternehmens
  • Vorstellung des Konzeptes vor der Geschäftsleitung und ggfs. dem Betriebsrat bzw. anderen Gremien
  • Vorschlag einer betrieblichen Versorgungsordnung (bei vorhandenem Betriebsrat als Betriebsvereinbarung) 
Einrichtung der Versorgung:
  • vorbereitende Erstellung von Informationsschreiben an die Mitarbeiter, z.B. zur Mitgabe über die Gehaltsabrechnung
  • Vorbereitung von Betriebsaushängen zu aktuellen Versorgungsfragen
  • Belegschaftspräsentationen (z.B. in Gruppen von ca.25 Mitarbeitern und unter Federführung des – ggfs. – Betriebsrates)
  • Einzelberatung (auch Online über eine Live-Videoberatung möglich) der Mitarbeiter und ggfs. deren Angehöriger im Unternehmen oder absprachegemäss andernorts sowie Dokumentation der Prozesse
  • Erstellung von Kollektivvereinbarungen, Einzelverträge 
Betreuungsphase:
  • Beratungs- und Informationstage nach Vorgaben des Auftraggebers
  • Unterstützung bei der etwaig erforderlichen Anpassung betrieblicher Versorgungssysteme z.B. durch Gesetzesänderungen
  • Gewinnung neuer Mitarbeiter unter Beachtung der persönlichen Situation
  • Unterstützung bei der Betreuung ausscheidender bzw. ausgeschiedener Mitarbeiter
  • Policen-Verwaltung über unsere Gebietsdirektion
Kranken- und Pflegeversicherung

Es steht sicher außer Frage, dass die Krankenversicherung zur wichtigsten Versicherung gehört. Den meisten Menschen in Deutschland ist das gar nicht so klar, da es für Sie normal ist krankenversichert zu sein. Der Grund liegt darin, dass es für die Krankenversicherung eine Versicherungspflicht gibt. Seit dem 01.01.2009 besteht auch für Selbständige diese Versicherungspflicht. Somit ist jeder Bürger krankenversichert und es ist ganz normal, dass man zum Arzt gehen kann wenn man krank ist oder einen Unfall hatte. Die Aufgabe der Krankenversicherung liegt in der Finanzierung zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit.

Jedoch gibt es gerade bei der Finanzierung und Wiederherstellung der Gesundheit entscheidende Unterschiede. Unter den gesetzlichen Krankenkassen sind die Leistungen in der Regel zu ca. 95% gleich. Bei den privaten Krankenversicherungen sieht es da ganz anderes aus. Hier gibt es hunderte verschiedene Tarife mit den verschiedensten Leistungen.

Aus diesem Grund ist es unser Ziel genau herauszufinden, was Ihnen wirklich wichtig ist. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie eine Krankenzusatzversicherung zu Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung haben möchten oder ob Sie eine Beratung zu einer privaten Krankenvollversicherung wünschen.

Mit unserem Analysebogen erörtern wir mit Ihnen gemeinsam alle Möglichkeiten, besprechen Ihren Gesundheitszustand, Ihre Zukunftsplanung und erklären dabei auch die Vor-und Nachteile zwischen der gesetzlichen Krankenversicherung, einer Krankenzusatzversicherung und der privaten Krankenvollversicherung.

Neben der DKV als Kooperationspartner arbeiten wir im Bereich der Pflegeversicherung eng mit der IDEAL Versicherung als Spezialist im Bereich der Pflegeversicherungen zusammen.

Finanzierungen

Wie im Versicherungswesen ist es uns auch im Bereich der Finanzierung enorm wichtig, eine passende Finanzierung für unsere Kunden zu finden. Dabei ist es egal, ob Sie eine Finanzierung zum Bau oder Erwerb einer Immobilie benötigen oder ob Sie eine Finanzierung zur Modernisierung Ihrer vorhandene Immobilie benötigen. Darüber hinaus bieten wir auch Ratenkredite an, damit Sie sich z.B. ein neues Auto, eine neue Maschine für Ihren Betrieb oder neue Möbel kaufen können. Bei jeglicher Art der Finanzierung gehen wir immer auf die Bedürfnisse, Wünsche und Möglichkeiten unserer Kunden ein. Eine Finanzierung ist meist mit einer längeren Laufzeit verbunden, weshalb wir immer versuchen, die Finanzierung so flexible wie möglich zu gestalten, dass auch auf Veränderungen die die Zukunft mit sich bringt, reagiert werden kann.

Da wir neben der Deutschen Bank und BHW Bausparkasse als Produktpartner auch Partner der Prohyp GmbH sind, suchen wir aus über 500 verschiedenen Banken immer die passende Finanzierung, mit den besten Zinskonditionen für Sie heraus. Gleichzeitig achten wir darauf, ob es die Möglichkeit gibt Ihre Finanzierung mit einem Kredit der verschiedenen Förderbanken zu kombinieren. Das hat für Sie immer den Vorteil, dass Sie nicht selber zu den verschiedenen Banken gehen müssen, sondern wir als einziger Ansprechpartner die Angebote aller Banken anbieten können.

Unsere Arbeitsweise

k
1. Datenaufnahme

Privatkunden:
Als erstes möchten wir Sie besser kennen lernen. Aus diesem Grund nehmen wir vor unserem ersten Beratungsgesrpäch zuerst Ihre Daten auf. Was ist Ihnen besonders wichtig, eher weniger wichtig, haben Sie besondere Hobbys oder sind Sie im Berufsleben besonderen Gefahren ausgesetzt? All diese Informationen sind zu Ihrer individuellen Absicherung sehr wichtig.
Für die Abfrage Ihrer Daten haben wir einen digitalen Analysebogen entwickelt, den Sie ganz bequem in wenigen Minuten auf Ihrem Smartphone ausfüllen können.

Firmenkunden:
Im ersten Termin geht es uns immer darum, Ihre Firma kennen zu lernen. Welches Gewerbe üben Sie aus, welche Besonderheiten gibt es,  wie viele Personen arbeiten für Ihr Unternehmen, wer sind Ihre Kunden, welche Gefahren gibt es innerhalb des Betriebes etc.? Diese und noch viele weitere Angaben ermöglichen es uns, Ihr Unternehmen besser kennen zu lernen.

Damit wir die Risiken die es abzusichern gilt noch besser erkennen können, ist es oft notwendig eine Betriebsbegehung zu machen. Bei dieser Betriebsbegehung erfahren wir durch Sie als Firmeninhaber oder Ihren Betriebsleiter sehr genau, was Ihre Firma im Detail genau macht. Dies ist so wichtig, da jeder Betrieb sehr individuell aufgebaut und organisiert ist und wir dadurch noch mehr wichtige Informationen zur bedarfsgerechten Absicherung sammeln können.

2. Beratungsgespräch

In unserem ersten Beratungsgespräch stellen wir Ihnen Ihren persönlichen Lösungsvorschlag in aller Ruhe vor. Dabei  priorisieren wir für Sie von besonders wichtigen bis weniger wichtigen Absicherugsbausteinen. Jeder benötigte Baustein wird zudem noch genauestens erläutert. Uns ist es sehr wichtig, dass Sie verstehen, warum der jeweilige Baustein für Ihre individuelle Absicherung so wichtig ist.

3. Entscheidungsphase

Nach der Vorstellung Ihres  Lösungsvorschlages erhalten Sie entsprechende Angebote zur Absicherung Ihrer Risiken. Diese sollen Sie dann in aller Ruhe in den kommenden Tagen lesen, damit wir im Anschluss Ihre evtl. auftretenden Fragen klären können und Sie für sich eine Entscheidung treffen können.

4. Abschluss

Am Ende der Beratungsphase können die von Ihnen gewünschten Bausteine zur Risikoabsicherung bei uns Ihren wünschen nach abgeschlossen werden. Bei dem Vertragsabschluss fassen wir das gemeinsam besprochene in einen Bertaungsprotokoll nochmal zusammen.

Auch morgen noch für Sie da!

Nachdem Sie Kunde von uns geworden sind, hört unsere Beratung und Betreuung selbstverständlich nicht auf. Wir legen unseren Fokus ganz klar auf die Betreuung unserer Bestandskunden und beweisen unseren Top Service besonders wenn es mal zu einem Schadenfall gekommen ist. Uns ist ganz klar, dass es unsere Aufgabe ist, Ihnen im Schadenfall zur Seite zu stehen und diese Herausforderung nehmen wir gerne an. Hierzu haben wir in unsere Leistungsgarantie extra die beiden Kernaufgaben Schadenmanagment und Betreuungsmanagment mit aufgenommen.